Gutscheine Läbeshuus

Programm

  • > Wir haben für Tagungsgäste ein vielfältiges Angebot
    Feste, Wochenenden, Geistliche Aufbautage, Fastenwochen, seelsorgerliche Gespräche ...   > mehr Infos

    Feste wie Ostern, Weihnachten u.a. erinnern uns an Gottes Taten in der Geschichte und zeigen sein Wesen. Feiertage tragen aber auch familiären Charakter: Zeit zum Austauschen, musizieren, spielen – und gut essen.

     

    Sonntag ist Ruhetag. So laden Wochenenden zur Stille ein, zur Zeit mit Gott, zur Anbetung und zur Kreativität.

     

    Geistliche Aufbautage

    Auch unser geistliches Leben braucht regelmässige Pflege. Dazu helfen ein «grosser Service», ein «Ölwechsel» oder das «Recyceln» vergrabener Talente: Sieh dich mit Gottes Augen! Bring ein, was er dir anvertraut hat! Und dann üben wir uns noch im «Spurenlesen»: Gott legt uns eine Fährte im Alltag und freut sich, wenn wir ihm auf die Spur kommen.«Mobilmachung»: für Senioren, die gerne ihre Erfahrungen weitergeben und die junge Generation unterstützen. «Segen und Salböl»: wir staunen, was Gottes Segen bei Menschen bewirkt, betrachten Segenstexte und stellen Salböl her.«Heilung und Salbe»: Gott benützt unsre Hände zum heilen! Wir stellen Heilsalben her. Gespräch über Enttäuschungen und Wunder: was lässt Gott zu? Die Tagungen beginnen am Dienstagabend mit dem Abendessen

    um 18.00 Uhr und enden am Donnerstag mit dem Mittagessen. Leitung: Pfr. Joachim Hermann und Team

     

    Bei Fastenwochen steht nicht der Verzicht auf das Essen im Vordergrund, sondern die freigewordene Zeit, in der wir uns ganz auf Gott ausrichten.

     

    Gerne nehmen wir uns Zeit für seelsorgerliche Gespräche und Gebete (um Heilung an Leib, Seele und Geist). Wir dienen prophetisch, ermutigen und segnen jeden Gast, der dies wünscht.

  • > Mai 2017

    • Di 2.– Do 4. Mai: Segen und Salböl

      Gott liebt es, seine Kinder zu segnen … inkl. Workshop mit Mathilde Bernhard

      Mit dem Segen über Abraham öffnete Gott sein Herz. Er liebt es, seine Kinder zu segnen und damit seine Liebe und Fürsorge sichtbar zu machen. Salböl unterstreicht den Segen. Wir lernen, aus welchen Zutaten es besteht und wie es hergestellt wird. In der Stille vor Gott empfangen wir Gottes Segen und geben ihn weiter.


      Mittwoch-Nachmittag Workshop mit Mathilde Bernhard

      Unter der Anleitung von Mathilde können die Teilnehmer ihr eigenes Salböl herstellen mit Extrakten von Pflanzen, welche in der Bibel erwähnt werden. Mathilde wird über die Pflanzen, die Herstellung und Wirkung lehren und alle Zutaten zur Verfügung stellen. Materialkosten CHF 10.-.

       

      Die Tagung beginnt am Dienstagabend mit dem Abendessen

      um 18.00 Uhr und endet am Donnerstag nach dem Mittagessen.

       

      Kosten für Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten: freiwillige Spende

      Leitung: Pfr. Joachim Hermann
      Workshop: Mathilde Bernhard

    • Di 9.– Do 11. Mai: Heilung

      Gott ist der Arzt und Heiland, … inkl. Workshop mit Mathilde Bernhard

      Gott ist der Arzt und Heiland, aber er benützt unsre Hände zum Heilen. Er will uns befreien, ihm mehr zur Verfügung zu stehen. Wir empfangen Anleitung zum Gebet für Heilung, zur Herstellung von Heilsalben. Wir sprechen über Enttäuschungen und Wunder: Was lässt Gott alles zu? Warum ich?

      Mittwoch-Nachmittag Workshop mit Mathilde Bernhard

      Unter der Anleitung von Mathilde können die Teilnehmer ihr eigene Salbe / Creme herstellen mit Extrakten von Pflanzen, welche in der Bibel erwähnt werden. Mathilde wird über die Pflanzen, die Herstellung und Wirkung lehren und alle Zutaten zur Verfügung stellen. Materialkosten CHF 20.-.

       

      Die Tagung beginnt am Dienstagabend mit dem Abendessen

      um 18.00 Uhr und endet am Donnerstag nach dem Mittagessen.

       

      Kosten für Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten: freiwillige Spende

      Leitung: Pfr. Joachim Hermann

      Workshop: Mathilde Bernhard

    • Di 16.– Do 18. Mai: Mobilmachung

      Mobilmachung für Senioren und junge Christen …

      Mobilmachung für Senioren, die gerne junge Christen bei Einsätzen unterstützen und im Gebet mittragen und mehr … Vor 50 Jahren begann eine Epoche der Rebellion, die Jungen standen gegen die Alten auf. Nun macht Gott mobil für eine neue Zeit. Er wirkt Versöhnung zwischen den Generationen, Alt und Jung arbeiten zusammen, hören auf Gott und aufeinander. ER wird das Herz der Eltern den Kindern zuwenden und das Herz der Kinder den Eltern. Das bringt gewaltigen Segen.

       

      Die Tagung beginnt am Dienstagabend mit dem Abendessen

      um 18.00 Uhr und endet am Donnerstag nach dem Mittagessen.

       

      Kosten für Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten: freiwillige Spende

      Leitung: Pfr. Joachim Hermann

    • Di 30.Mai – Do 1. Juni: Ölwechsel

      Mit den Worten von Bruder Klaus: Mein Herr und mein Gott, …

      Mit den Worten von Bruder Klaus: Mein Herr und mein Gott,

      – nimm alles von mir, was mich hindert zu dir!

      – gib alles mir, was mich führet zu dir!

      – nimm mich mir, und gib mich ganz zu eigen dir!

       

      Die Tagung beginnt am Dienstagabend mit dem Abendessen um 18.00 Uhr und endet am Donnerstag mit dem Mittagessen. Es werden sechs Einführungen gegeben. In der Stille vor Gott empfängt jeder seine persönliche Antwort und wird neu gesegnet.

       

      Kosten für Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten: freiwillige Spende

      Leitung: Pfr. Joachim Hermann

  • > Juni 2017

    • Fr 9.– So 11. Juni: Krea WE «Malen»

      Rahel Schranz aus Steffisburg wird uns anleiten, wie wir mit …

      Rahel Schranz aus Steffisburg wird uns anleiten, wie wir mit Acrylfarben, Gips und Sand ausdrucksstarke Bilder auf die Leinwand bringen können. Wir werden malen, während wir Anbetungsmusik hören und uns von einem eigenen Thema oder Text inspirieren lassen. Rahel Schranz bringt alles nötige Material mit.

      Die Workshop-Einheiten finden am Freitagabend, Samstagmorgen und -abend statt, der Nachmittag ist zur freien Verfügung. Am Sonntagmorgen wollen wir zusammen austauschen, Gott anbeten und uns von Ihm ermutigen und segnen lassen, damit wir gestärkt in den Alltag zurückgehen können.

      Die Tagung beginnt am Freitagabend mit dem Abendessen um 18.00 Uhr und endet am Sonntag nach dem Mittagessen.

      Leitung: Joachim und Erika Hermann mit Rahel Schranz als Coach/ Referentin

      Kosten für Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten: freiwillige Kollekte.

    • Di 13.– Do 15. Juni: Spurenlesen

      Vieles hinterlässt Spuren in unserem Leben – auch Gott …

      Vieles hinterlässt Spuren in unserem Leben – auch Gott. Wir entdecken seine Botschaft in unserer Lebensgeschichte, sein Reden in unserem Alltag, unseren Träumen sowie die Zeichen seiner Liebe und seiner Gegenwart. Das gibt uns Orientierung und Geborgenheit. In der Stille vor Gott empfängt jeder seine persönliche Antwort und wird neu gesegnet.

       

      Die Tagung beginnt am Dienstagabend mit dem Abendessen um 18.00 Uhr und endet am Donnerstag nach dem Mittagessen.

      Kosten für Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten: freiwillige Spende

      Leitung: Pfr. Joachim Hermann

    • Fr 16.– So 18. Juni: «auf Gott hören»

      Jesus sagt: «Meine Schafe hören meine Stimme» … mit Marcello & Daniela Corciulo

      Jesus sagt: «Meine Schafe hören meine Stimme» und zeigt damit, dass wir als Christen lernen können, Gottes Stimme zu hören. Er spricht zu unserem Herzen, in unsere Gedanken und benutzt unsere Vorstellungskraft. Die Frage ist: Wie empfangen wir von Gott? praktisch?

      Wir lernen, erste Schritte im Prophetischen zu wagen. Gemeinsam werden wir üben und das Übernatürliche ganz natürlich entdecken. Zudem betrachten wir auch das Sprachengebet als persönliche Stärkung und werden in Zeiten des Lobpreises und des Gebets mehr Geistesgaben entdecken. Die Tagung beginnt am Freitagabend mit dem Abendessen um 18.00 Uhr und endet am Sonntag nach dem Mittagessen. Die Workshop-Einheiten sind abends und morgens, der Nachmittag ist zur freien Verfügung. Voraussetzung: Gerne hören, empfangen und weitergeben, was Gott gibt

       

      Kosten:  für Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten:  freiwillige Spende

      Leitung:  Marcello und Daniela Corciulo, Joachim und Erika Hermann

    • Di 27.– Do 29.Juni: Grosser Service

      Wenn ein Auto nicht mehr wie geschmiert läuft, dann...
      mit Pfrn. Barbara Joss

      Wenn ein Auto nicht mehr wie geschmiert läuft, ist es Zeit für einen Service. Das gilt auch für unser geistliches Leben. Gott zeigt uns, wo es klemmt und gibt uns, was wir brauchen: seinen Heiligen Geist, Trost, Vergebung, Heilung, Befreiung und immer und immer wieder seine Liebe: «Ich habe dich je und je geliebt. Darum habe ich dich zu mir gezogen aus lauter Güte.» Das sagt Gott zu dir. Lass dir seine Liebe gefallen! – und auch seine Pflege …

       

      Die Tagung beginnt am Dienstagabend mit dem Abendessen

      um 18.00 Uhr und endet am Donnerstag mit dem Mittagessen.

      Es werden fünf Einführungen gegeben. In der Stille vor Gott empfängt jeder seine persönliche Antwort und wird neu gesegnet.

       

      Kosten für Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten: freiwillige Spende

      Leitung:  Pfrn. Barbara Joss

  • > Juli 2017

    • Di 4.– Do 6. Juli: Talent Recycling

      Bei deiner Taufe sagte Gott zu dir: «Du bist mein Kind.» …

      Bei deiner Taufe sagte Gott zu dir: «Du bist mein Kind.»

      Was hast du mit Gottes Zuspruch gemacht? - mit seinem Vermögen, seiner Liebe, seinen Gaben, Aufträgen und Gelegenheiten? Hast du deine Berufung verpasst, deine Talente vergraben? - Es ist nie zu spät, Gottes Gaben wahrzunehmen und zum Segen für viele einzubringen. Auch du selber bist eine Gabe Gottes an unsere Welt und Zeit. Lebe befreit und mutig unter Gottes Leitung und Schutz!

       

      Die Tagung beginnt am Dienstagabend mit dem Abendessen um 18.00 Uhr und endet am Donnerstag mit dem Mittagessen. In der Stille vor Gott empfängt jeder seine persönliche Antwort und wird neu gesegnet.

       

      Kosten für Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten: freiwillige Spende

      Leitung: Pfr. Joachim Hermann

    • So 9.– So 16. Juli: Fastenwoche «Freundschaft»

      Wir fasten und kommen zur Ruhe vor Gott…

      Wir fasten und kommen zur Ruhe vor Gott. Wir nehmen wahr, wie der Vater, der Sohn und der Geist uns in ihrer Liebe suchen, berühren und heilen.

      Die Tagung beginnt am Sonntagabend mit dem Abendtrinken um 18.00 Uhr und endet am Sonntagmorgen nach dem Frühstück. Es werden zwölf Einführungen gegeben, jeweils morgens und abends. Die Nachmittage sind zur freien Verfügung. Wir suchen die Stille vor Gott, werden frei von dem, was uns drückt und schenken IHM neu unser Vertrauen.

      Kosten mit Fastengetränken je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten: freiwillige Spende

      Leitung: Pfr. Joachim Hermann und Team

    • Di 18.– So 30. Juli: Selbstversorger-Tage

      Das Haus ist offen als Ferienwohnung alle, die selber kochen und putzen, ihr eigenes Programm gestalten…

      Das Haus ist offen als Ferienwohnung für Selbstversorger, die selber kochen und putzen, ihr eigenes Programm gestalten: Einzelne, Familien oder Gruppen. Die Sommerwochen laden ein zum Wandern, Lädelen und Baden.

      Kosten 40-60 Fr. pro Tag/ Person je nach Zimmerwunsch, Kinderrabatt.

  • > August 2017

    • Di 1.– Do 3. August: Spurenlesen

      Vieles hinterlässt Spuren in unserem Leben – auch Gott …

      Vieles hinterlässt Spuren in unserem Leben – auch Gott. Wir entdecken seine Botschaft in unserer Lebensgeschichte, sein Reden in unserem Alltag, unseren Träumen sowie die Zeichen seiner Liebe und seiner Gegenwart. Das gibt uns Orientierung und Geborgenheit.

       

      Die Tagung beginnt am Dienstagabend mit dem Abendessen

      um 18.00 Uhr und endet am Donnerstag nach dem Mittagessen.

      In der Stille vor Gott empfängt jeder seine persönliche Antwort und wird neu gesegnet.

      Kosten für Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten: freiwillige Spende

      Leitung: Pfr. Joachim Hermann

    • Di 8.– Do 10. August: Ölwechsel

      Mit den Worten von Bruder Klaus: Mein Herr und mein Gott, …

      Mit den Worten von Bruder Klaus: Mein Herr und mein Gott,

      – nimm alles von mir, was mich hindert zu dir!

      – gib alles mir, was mich führet zu dir!

      – nimm mich mir, und gib mich ganz zu eigen dir!

       

      Die Tagung beginnt am Dienstagabend mit dem Abendessen um 18.00 Uhr und endet am Donnerstag mit dem Mittagessen. Es werden sechs Einführungen gegeben. In der Stille vor Gott empfängt jeder seine persönliche Antwort und wird neu gesegnet.

      Kosten für Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten: freiwillige Spende

      Leitung: Pfr. Joachim Hermann

    • Di 22.– Do 24. August: Talent Recycling

      Bei deiner Taufe sagte Gott zu dir: «Du bist mein Kind.» …

      Bei deiner Taufe sagte Gott zu dir: «Du bist mein Kind.»

      Was hast du mit Gottes Zuspruch gemacht? - mit seinem Vermögen, seiner Liebe, seinen Gaben, Aufträgen und Gelegenheiten? Hast du deine Berufung verpasst, deine Talente vergraben? - Es ist nie zu spät, Gottes Gaben wahrzunehmen und zum Segen für viele einzubringen. Auch du selber bist eine Gabe Gottes an unsere Welt und Zeit. Lebe befreit und mutig unter Gottes Leitung und Schutz!

       

      Die Tagung beginnt am Dienstagabend mit dem Abendessen um 18.00 Uhr und endet am Donnerstag mit dem Mittagessen. In der Stille vor Gott empfängt jeder seine persönliche Antwort und wird neu gesegnet.

      Kosten für Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten: freiwillige Spende

    • Di 29.– Do 31. August: Segen und Salböl

      Gott liebt es, seine Kinder zu segnen … inkl. Workshop mit Mathilde Bernhard

      Mit dem Segen über Abraham öffnete Gott sein Herz. Er liebt es, seine Kinder zu segnen und damit seine Liebe und Fürsorge sichtbar zu machen. Salböl unterstreicht den Segen. Wir lernen, aus welchen Zutaten es besteht und wie es hergestellt wird. In der Stille vor Gott empfangen wir Gottes Segen und geben ihn weiter.

       

      Mittwoch-Nachmittag Workshop mit Mathilde Bernhard

      Unter der Anleitung von Mathilde können die Teilnehmer ihr eigenes Salböl herstellen mit Extrakten von Pflanzen, welche in der Bibel erwähnt werden. Mathilde wird über die Pflanzen, die Herstellung und Wirkung lehren und alle Zutaten zur Verfügung stellen. Materialkosten CHF 10.-.

       

      Die Tagung beginnt am Dienstagabend mit dem Abendessen

      um 18.00 Uhr und endet am Donnerstag nach dem Mittagessen.

       

      Kosten für Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten: freiwillige Spende

      Leitung: Pfr. Joachim Hermann

      Workshop: Mathilde Bernhard

  • > September 2017

    • Fr 8.– So 10. September: «ein Wochenende mit Gott»

      Raum schaffen für Gott … mit Daniel & Regina Dettwiler (Anm. bis 20. August 2017)

      Raum schaffen für Gott durch Stille, Gebet, auf Gott hören, Meditation und Anbetung - Impulse für die Stille erhalten / Zeit alleine mit Gott haben / Verschiedene Gebetsformen erleben / Austausch über Erlebtes / gemeinsames Gebet und Anbetung

       

      Die Tagung beginnt am Freitagabend mit dem Abendessen um 19.00 Uhr und endet am Sonntag nach dem Mittagessen.

      Kosten für Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Leitung: Daniel und Regina Dettwiler

       

      Verbindliche Anmeldung bis 20. August 2017. Die Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt in Bezug auf freie Plätze und Zimmer mit/ ohne Seeblick.

    • Fr 22.– So 24. September: Anbetungs-WE

      Verschiedene Anbetungsleiter führen uns im Geist vor den Thron Gottes

      «Kommt und lasst uns ziehn zum Berge unsres Herrn, zum Hause Gottes lasst uns ziehn...» heisst es in einem Lied und weiter «Weisung wird ausgehn von Zion»

      Dass wir von unserem Herrn Weisung empfangen, erwarten wir an diesem Wochenende.

      Folgende Worshipleiter werden uns in die Anbetung führen:

      Freitag 20 Uhr: Theres & Josef Bircher; Samstag 10 Uhr: Walter & Susanne Wieland; Samstag 15 Uhr: Erika Hermann; Samstag 20 Uhr: Familyworship mit Sina & Alisha Eggenberg; Sonntag 10 Uhr: Joachim Hermann & Nelly Neuhaus.
      Möge der  Lobpreis vom Berg in die Täler unseres Landes fliessen.

      Wir freuen uns riesig darauf und sind gespannt, was Gott mit uns und allen, die kommen, vorhat.

      Die Tagung beginnt am Freitagabend um 18 Uhr und endet am Sonntagmittag nach dem Mittagessen.

      Leitung: Erika Hermann

      freie Kollekte fürs Läbeshuus

    • Di 26.– Do 28. September: Grosser Service

      Wenn ein Auto nicht mehr wie geschmiert läuft, dann...

      Wenn ein Auto nicht mehr wie geschmiert läuft, ist es Zeit für einen Service. Das gilt auch für unser geistliches Leben. Gott zeigt uns, wo es klemmt und gibt uns, was wir brauchen: seinen Heiligen Geist, Trost, Vergebung, Heilung, Befreiung und immer und immer wieder seine Liebe: «Ich habe dich je und je geliebt. Darum habe ich dich zu mir gezogen aus lauter Güte.» Das sagt Gott zu dir. Lass dir seine Liebe gefallen! – und auch seine Pflege …

       

      Die Tagung beginnt am Dienstagabend mit dem Abendessen

      um 18.00 Uhr und endet am Donnerstag mit dem Mittagessen.

      Es werden fünf Einführungen gegeben. In der Stille vor Gott empfängt jeder seine persönliche Antwort und wird neu gesegnet.

       

      Kosten für Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten: freiwillige Spende

  • > Oktober 2017

    • Fr 6.– So 8. Oktober: «auf Gott hören»

      Jesus sagt: «Meine Schafe hören meine Stimme» … inkl. Marcello & Daniela Corciulo

      Jesus sagt: "Meine Schafe hören meine Stimme" und zeigt damit, dass wir als Christen lernen können, Gottes Stimme zu hören. Er spricht zu unserem Herzen, in unsere Gedanken und benutzt unsere Vorstellungskraft. Die Frage ist: Wie empfangen wir von Gott? praktisch?

      Wir lernen, erste Schritte im Prophetischen zu wagen. Gemeinsam werden wir üben und das Übernatürliche ganz natürlich entdecken. Zudem betrachten wir auch das Sprachengebet als persönliche Stärkung und werden in Zeiten des Lobpreises und des Gebets mehr Geistesgaben entdecken.

      Die Tagung beginnt am Freitagabend mit dem Abendessen um 18.00 Uhr und endet am Sonntag nach dem Mittagessen. Workshop-Zeiten:
      Freitag 18-22 Uhr (inkl. Nachtessen)

      Samstag 10-12,14-16 & 20-22Uhr

      Sonntag10-12 Uhr

      Voraussetzung: Gerne hören, empfangen und weitergeben, was Gott gibt

       

      Kosten:  für Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten:  freiwillige Spende

      Leitung: Marcello und Daniela Corciulo, Joachim und Erika Hermann

    • Di 17.– Do 19. Oktober: Talent Recycling

      Bei deiner Taufe sagte Gott zu dir: «Du bist mein Kind.» …

      Bei deiner Taufe sagte Gott zu dir: «Du bist mein Kind.»

      Was hast du mit Gottes Zuspruch gemacht? - mit seinem Vermögen, seiner Liebe, seinen Gaben, Aufträgen und Gelegenheiten? Hast du deine Berufung verpasst, deine Talente vergraben? - Es ist nie zu spät, Gottes Gaben wahrzunehmen und zum Segen für viele einzubringen. Auch du selber bist eine Gabe Gottes an unsere Welt und Zeit. Lebe befreit und mutig unter Gottes Leitung und Schutz!

       

      Die Tagung beginnt am Dienstagabend mit dem Abendessen um 18.00 Uhr und endet am Donnerstag mit dem Mittagessen.

      In der Stille vor Gott empfängt jeder seine persönliche Antwort und wird neu gesegnet.

       

      Kosten für Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten: freiwillige Spende

    • Fr 20. – So 22. Oktober Israel Wochenende

      Bibelarbeit, Singen, Tanzen, Geniessen, Spielen

      Feste Israels -  Wurzel für unser Feiern

      Von den drei ältesten biblischen Festen : Passah, Pfingsten, Laubhüttenfest

      (2. Mose 23, 14-17 )  hat das Laubhüttenfest im Herbst den stärksten Bezug zu uns Christen aus den Nationen  ( Dieses Jahr findet es statt: 4.-13.10.).

      Vom ganzheitlichen, frohen Feiern Israels  können wir uns inspirieren lassen, unseren gemeinsamen Gott Abrahams und Vater Jesu tiefer zu erkennen und zu ehren.

      Bibelarbeit, Singen, Tanzen, Geniessen, Spielen, Hören, Beten, Segnen soll Raum bekommen. Bringt gern Instrumente mit.

       

      Leitung: Christa Heyd  Pfrn, Maria Mai Rodekohr,  Bea Ewald,  Ursula Staub   freuen sich auf Euch.

      Zeit: Die Tagung beginnt  am Freitagabend um 18 Uhr mit dem Nachtessen und endet am Sonntagmittag  nach dem Mittagessen.

      Kurskosten: freiwillig, sowie Gott es einem aufs Herz legt

    • Di 24.– Do 26. Oktober: Ölwechsel

      Mit den Worten von Bruder Klaus: Mein Herr und mein Gott, …

      Mit den Worten von Bruder Klaus: Mein Herr und mein Gott,

      – nimm alles von mir, was mich hindert zu dir!

      – gib alles mir, was mich führet zu dir!

      – nimm mich mir, und gib mich ganz zu eigen dir!

       

      Die Tagung beginnt am Dienstagabend mit dem Abendessen um 18.00 Uhr und endet am Donnerstag mit dem Mittagessen. Es werden sechs Einführungen gegeben. In der Stille vor Gott empfängt jeder seine persönliche Antwort und wird neu gesegnet.

       

      Kosten für Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten: freiwillige Spende

    • So 29.Oktober – Fr 3. November: Fastenwoche «Abenteuer»

      Wir fasten und kommen zur Ruhe vor Gott…

      Wir fasten und kommen zur Ruhe vor Gott. Wir nehmen wahr, wie der Vater, der Sohn und der Geist uns in ihrer Liebe suchen, berühren und heilen.

      Die Tagung beginnt am Sonntagabend mit dem Abendtrinken um 18.00 Uhr und endet am Freitagmittag nach dem Mittagessen. Es werden zehn Einführungen gegeben, jeweils morgens und abends. Die Nachmittage sind zur freien Verfügung. Wir suchen die Stille vor Gott, werden frei von dem, was uns drückt und schenken IHM neu unser Vertrauen.

      Kosten mit Fastengetränken je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten: freiwillige Spende

      Leitung: Joachim Hermann

      Team: Dora Egg & Vreni Bühler

  • > November 2017

    • Fr 17.– So 19. November: «ein Wochenende mit Gott»

      Raum schaffen für Gott durch… mit Daniel & Regina Dettwiler (Anm. bis 20. Okt.)

      Raum schaffen für Gott durch Stille, Gebet, auf Gott hören, Meditation und Anbetung - Impulse für die Stille erhalten / Zeit alleine mit Gott haben / Verschiedene Gebetsformen erleben / Austausch über Erlebtes / gemeinsames Gebet und Anbetung

       

      Die Tagung beginnt am Freitagabend mit dem Abendessen

      um 19.00 Uhr und endet am Sonntag nach dem Mittagessen.

      Kosten für Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Leitung: Daniel und Regina Dettwiler

       

      Verbindliche Anmeldung bis 20. Oktober 2017. Die Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt in Bezug auf freie Plätze und Zimmer mit/ ohne Seeblick.

    • Fr 24.– So 26. November: Anbetungs-WE

    • Di 28.– Do 30. November: Heilung

      Gott ist der Arzt und Heiland, … inkl. Workshop mit Mathilde Bernhard

      Gott benützt unsre Hände zum Heilen. Er will uns befreien, ihm mehr zur Verfügung zu stehen. Wir empfangen Anleitung zum Gebet für Heilung, zur Herstellung von Heilsalben. Wir sprechen über Enttäuschungen und Wunder: Was lässt Gott alles zu?

       

      Mittwoch-Nachmittag Workshop mit Mathilde Bernhard

      Unter der Anleitung von Mathilde können die Teilnehmer ihr eigene Salbe / Creme herstellen mit Extrakten von Pflanzen, welche in der Bibel erwähnt werden. Mathilde wird über die Pflanzen, die Herstellung und Wirkung lehren und alle Zutaten zur Verfügung stellen.  Materialkosten CHF 20.-.

       

      Die Tagung beginnt am Dienstagabend mit dem Abendessen

      um 18.00 Uhr und endet am Donnerstag nach dem Mittagessen.

       

      Kosten für Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten: freiwillige Spende

      Leitung: Pfr. Joachim Hermann

      Workshop: Mathilde Bernhard,

  • > Dezember 2017

    • Di 5.– Do 7. Dezember: Spurenlesen

      Vieles hinterlässt Spuren in unserem Leben – auch Gott …

      Vieles hinterlässt Spuren in unserem Leben – auch Gott.

      Wir entdecken seine Botschaft in unserer Lebensgeschichte, sein Reden in unserem Alltag, unseren Träumen sowie die Zeichen seiner Liebe und seiner Gegenwart.

      Das gibt uns Orientierung und Geborgenheit.

       

      Die Tagung beginnt am Dienstagabend mit dem Abendessen

      um 18.00 Uhr und endet am Donnerstag nach dem Mittagessen.

      In der Stille vor Gott empfängt jeder seine persönliche Antwort und wird neu gesegnet.

       

      Kosten für Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten: freiwillige Spende

    • Di 12.– Do 14. Dezember: Grosser Service

      Wenn ein Auto nicht mehr wie geschmiert läuft, dann...

      Wenn ein Auto nicht mehr wie geschmiert läuft, ist es Zeit für einen Service. Das gilt auch für unser geistliches Leben. Gott zeigt uns, wo es klemmt und gibt uns, was wir brauchen: seinen Heiligen Geist, Trost, Vergebung, Heilung, Befreiung und immer und immer wieder seine Liebe:

      «Ich habe dich je und je geliebt. Darum habe ich dich zu mir gezogen aus lauter Güte.» Das sagt Gott zu dir. Lass dir seine Liebe gefallen! – und auch seine Pflege …

       

      Die Tagung beginnt am Dienstagabend mit dem Abendessen

      um 18.00 Uhr und endet am Donnerstag mit dem Mittagessen.

      Es werden fünf Einführungen gegeben. In der Stille vor Gott empfängt jeder seine persönliche Antwort und wird neu gesegnet.

       

      Kosten für Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten: freiwillige Spende

    • Sa 23.– Mi 27. Dezember: Weihnachtstage

      Kerzen, Lieder, Geschichten, Gebräuche und familiäre Gemeinschaft um das Wunder von Bethlehem…

      Kerzen, Lieder, Geschichten, Gebräuche und familiäre Gemeinschaft um das Wunder von Bethlehem: Gott wird Mensch. Jesus kommt zu uns und bringt Licht in alles Dunkel.

      Am Morgen: besinnliche Einführung, am Abend: ermutigende Gemeinschaft, Nachmittage zur freien Verfügung.

      Kosten für Unterkunft mit Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten: freiwillige Spende.

    • Fr 29.Dezember 2017 – Di 2. Januar 2018: Jahreswechsel

      Auf das vergangene Jahr zurückschauen, frei werden für Neues …

      Mit Dank auf das vergangene Jahr zurückschauen, Gottes Spuren wahrnehmen, auf sein Reden achten, für die Zukunft lernen, frei werden für Neues – aus Gottes Hand. Am Morgen eine besinnliche Einführung, am Abend ermutigende Gemeinschaft, Nachmittage zur freien Verfügung.

       

      Kosten für Unterkunft mit Vollpension je nach Zimmerwunsch.

      Kurskosten: freiwillige Spende

Anmeldung

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Ich melde mich an für *

Seminar-Anmeldungen werden schriftlich per Post bestätigt. Falls Sie innert einer Woche keine Anmeldebestätigung erhalten, bitten wir Sie, sich bei uns zu melden.

Läbeshuus Heiligenschwendi